Wagenstaller Mühle
Obermühl 49
D-83083 Riedering
Tel.: 0 80 36 / 77 20
Fax: 0 80 36 / 17 41

ÖFFNUNG MÜHLENLADEN:
ganz normal
 MO 9.00-17.00
DI 9.00-17.00
Mittwoch geschlossen
DO 9.00-17.00
FR 9.00-17.00
 SA 9.00-12.00 
 
Donnerstag 02.12
frisches Brot ab 14.00 Uhr 
 
Wir haben geöffnet
 
Neue Termine für
Brotbackkurse erst wieder ab März 2022 an dieser Stelle
 

 Wagenstaller Mühle
Obermühl 49
D-83083 Riedering
Tel.: 0 80 36 / 77 20
Fax: 0 80 36 / 17 41

ÖFFNUNG MÜHLENLADEN:
ganz normal
 MO 9.00-17.00
DI 9.00-17.00
Mittwoch geschlossen
DO 9.00-17.00
FR 9.00-17.00
 SA 9.00-12.00 
 
Donnerstag 02.12
frisches Brot ab 14.00 Uhr 
 
Wir haben geöffnet
 
Neue Termine für
Brotbackkurse erst wieder ab März 2022 an dieser Stelle
 

"Griaß Gott bei uns in der Wagenstaller Mühle!"

 

Romantisch eingebettet, zwischen Simssee und Chiemsee, liegt unsere Mühle.

 

Wir sind ein kleiner Familienbetrieb,

der 1927 von meinem Großvater

August Wagenstaller gegründet wurde.

 

Die Geschichte unseres Mühlenanwe-

sens reicht aber zurück bis ins Jahr 930.

Genaueres dazu findet Ihr unter der Rubrik "Mühlenchronik".

Unsere Mühle war immer schon ein Ort, an dem es einem nie langweilig

wird – und so soll es auch bleiben.

 

Ich möchte Sie auf den folgenden

Seiten einladen, uns näher kennen zu

lernen, denn unsere Mühle ist eine

Schau- und Entdeckungsreise wert! 

 

Ich freu mich schon, Euch zu sehen!

Annelie

9783835416062%5B1%5D.jpg

 Erhältlich im Shop & Mühlenladen

Brotbackkurse mit Annelie Wagenstaller

Kennst Du das Gefühl? Der Duft eines frischen Brotes zieht Dich magisch an!

 

Dann wird es Zeit, es selber einmal

auszuprobieren. Meine Backkurse

dauern genau vier Stunden, die gefüllt

sind mit kostbaren Informationen über

unser wichtigstes Grundnahrungs-

mittel.

 

Wir backen nach traditioneller Art und

überlieferten Rezepten.

 

 

Kern-5671.jpg

Bei mir lernt Ihr nicht nur die

verschiedenen Mehltypen und

Brotgewürze kennen, sondern werdet

auch Euer eigenes Brot backen.

 

Den Teig kneten und fühlen, ob er

schon gut ist, ihn ins Körbchen legen

und anschließend im Holzofen backen. 

Während Euer Brot im Ofen schwitzt,

verwöhnen wir Euch mit einer gscheidn

Brotzeit! 

Zu den Terminen >>